Wissenswertes rund um die kontrollierte Wohnraumlüftung

Die Zeiten, in denen jeder bauen und sanieren kann wie er will, sind seit dem in Kraft treten der neuen Energieeinsparverordnung endgültig vorbei.  Bei Neubau und Sanierung muss seitdem ein Lüftungskonzept, das Bauschäden vermeidet, erstellt werden.

Mehr als 30% aller ohne Lüftungssystem sanierten Wohnungen sind von Schimmelbefall betroffen.

Eine zentrale Wohnraumlüftung mit Wärmerückgewinnung spart gegenüber einer Anlage ohne Wärmerückgewinnung mehr als 75% wertvoller Heizenergie.

Energie sparen durch Wärmerückgewinnung im Lüftungsgerät

Die warme Abluft wird aus den Räumen abgesaugt und zum Lüftungsgerät transportiert. Im Wärmetauscher des Gerätes wird der Abluft die Wärme entzogen und an die von außen angesaugte Frischluft übertragen. Die vorgewärmte Luft wird dann als Zuluft in die Räume transportiert.

Steigern Sie das Energiesparpotential durch Wärmetauscher

Ein Erdwärmetauscher beispielsweise funktioniert sehr einfach und kann einem Gerät zur Raumbelüftung vorgeschaltet werden:

  • dem Erdreich wird Energie entzogen, die im Winter zur Vorwärmung und im Sommer zur sanften Kühlung der Außenluft verwendet wird
  • der Energieaustausch zwischen Erdreich und Atemluft erfolgt über im Erdreich frostsicher verlegte, solegefüllte Kunststoffleitungen

 

 

Wer den ganzen Tag zu Hause ist und hohe Energiekosten in Kauf nehmen möchte, kann weiterhin alle 2 Stunden von Hand lüften. Der Bauherr muss das jedoch bei Neubau- oder Renovierungsprojekten dem Planer schriftlich bestätigen und haftet damit selbst für Feuchteschäden.

Für alle, die Energie einsparen und die Bausubstanz langfristig schützen wollen, sollte eine Lüftungsanlage heutzutage fester Bestandteil der Haustechnik sein.

Wärmetauscher

Wärmetauscher mit Kreuzstrom- und Kreuzgegenstromfunkton
Wärmetauscher mit Kreuzstrom- und Kreuzgegenstromfunkton
Sole-Erdwärmetauscher
Sole-Erdwärmetauscher

Bilder: 

HEINEMANN GmbH
D-86911 Dießen 

www.heinemann-gmbh.de

 

Wir sind für Sie erreichbar:

Ralph Jennes 
Heizung - Bäder - Umwelttechnik

GmbH & Co. KG

Alte Dorfstraße 21 
D-19217 Thandorf

Telefon: 038875-20424 
Telefax: 038875-20461

E-Mail:  ralph-jennes(at)posteo.de

Ihre Anfragen